Wahlen

Hier finden Sie Informationen zu den Wahlen der verschiedenen Gremien und Ämtern des PK NRW.

Nachwahl

Nachwahl zur stellvertretenden Direktorin oder zum stellvertretenden Direktor in der Abteilung Soziales und Gesundheit des Promotionskollegs NRW 2022

Die Nachwahl zur stellvertretenden Direktorin oder zum stellvertretenden Direktor in der Abteilung Soziales und Gesundheit des Promotionskollegs NRW 2022 findet als Online-Wahl statt. Ein Antrag auf Briefwahl ist möglich. Alle Fristen finden Sie im Wahlausschreiben. Die gesetzlichen Regelungen finden Sie in der Wahlordnung.

Wahlrecht

Für die Nachwahl zur stellvertretenden Direktorin oder zum stellvertretenden Direktor verfügen alle stimmberechtigten Mitglieder des Abteilungsrates Soziales und Gesundheit, die Mitglied im Promotionskolleg NRW sind, über das aktive Wahlrecht (dürfen wählen). Über das passive Wahlrecht verfügen alle professoralen Mitglieder der Abteilung Soziales und Gesundheit (dürfen kandidieren und gewählt werden).

Einreichung von Wahlvorschlägen

Wahlvorschläge für die Wahl zur stellvertretenden Direktorin oder zum stellvertretenden Direktor in der Abteilung Soziales und Gesundheit können nur Mitglieder des Abteilungsrates einreichen. Jedes Mitglied kann für jedes zu besetzende Amt nur eine Kandidatin oder einen Kandidaten vorschlagen (§ 33 Abs. 2 der WO).

Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten erklären, ob sie die Kandidatur annehmen (§ 33 Abs. 2 der WO).

Wahlvorschläge sind bis zum 23.08.2022 einzureichen. 

Online-Wahl

Die Wahlberechtigten, die keine Briefwahl beantragt haben, bekommen vor Wahlbeginn die Authentifizierungsdaten per Wahleinladung an ihre E-Mail-Adresse zugesendet. In der Wahleinladung wird die Zeitspanne angegeben, in der die Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben können. Die Stimmabgabe muss in dieser Zeitspanne erfolgen.

Briefwahl

Die Briefwahl muss bis zum 23.08.2022, 15:00 Uhr schriftlich oder elektronisch beim Wahlvorstand (Wahlvorstandsvorsitzender David Ewald) beantragt werden.